You are currently viewing ,,Der Countdown läuft?”

,,Der Countdown läuft?”

Nun ist es endlich soweit. Der offizielle Starttermin ist gesetzt.  Es wird wohl der 15.06.2021 werden.

Wir haben die letzten 4 Wochen intensiv damit zugebracht alle weiteren wichtigen Vorbereitungen zu treffen. Es wurde gepackt, geräumt, eingekauft, letzte Arztbesuche, Organisatorisches, der Packetbote war bei uns Dauergast für sämtliche Bestellungen. An zwei Wochenenden sind wir mit zwei Autos, den Kids und Oma im Gepäck endlich wieder zu unserem Boot gefahren. Da die Einreise für Bootsbesitzer nach MV mit Corona Test wieder erlaubt war. Wie gnädig. Und so sind unsere Köpfe in Bugskisten oder anderen Schränken verschwunden, um alles zu verstauen. In der Zeit hat Oma die Kinderbetreuung übernommen. Beide Kids fühlen sich wohl und machen schon richtig Action. Gott sei Dank erleben wir ein erstes wunderbares Segelwochenende und segelten nach Hiddensee. Das Wetter ist auf unserer Seite und wir genießen traumhaftes segeln, was uns endlich mehr Hoffnung verspricht für unseren Törn. Doch die ersten kleinen Havarien stehen schon an. Nur gut, dass wir diese noch rechtzeitig beheben können.

Vor Hiddensee kommen unsere lieben Segelfreunde an Bord, die diese Reise schon in 2017 unternommen haben und ermutigen, beschenken und beglückwünschen uns. Wir können es aber noch gar nicht richtig greifen, da in unseren Köpfen noch so viele To Do Listen sind.

Auch daheim erfahren wir von unseren Freunden noch Besuche und die besten Wünsche. Das motiviert ungemein. Tim ist jetzt auch recht aufgeregt. Mit fast 4 Jahren ist die Reise für ihn noch nicht so greifbar und der Wechsel zwischen zu Hause und unseren Boot schwierig. Da merkt man wieder wie sehr Kinder Beständigkeit brauchen. Das hin und her hat ja auch bald ein Ende. Am Kindertag durfte er eine kleine Party mit seinen 2 Kumpels bei uns im Garten feiern und war ganz glücklich. Auch die anstehenden Geburtstage müssen vorbereitet sein. Somit haben wir nur noch ein paar Tage.

Aber einer der wichtigsten Termine steht noch an. Unsere 2. Impfung gegen Corona. Unsere Einstufung in Priorisierung, als auch ein guter Freund haben es möglich gemacht, so schnell Termine zu bekommen. Das macht das Reisen jetzt hoffentlich ein Stück weit einfacher.

Die ROUTE

Viele Fragen uns auch, wo es denn überhaupt lang geht. Das bestimmen natürlich Wind, Welle, die allgemeine Coronabedingungen sowie die Stimmung der Crew und das alle wieder gesund sind. Tobias kämpft seit seinem ersten Urlaubstag mit einer akuten Ohrentzündung in Verbindung mit höllischen Schmerzen. Er ist in guter Behandlung und wir hoffen auf baldige Besserung.

Erstes Ziel soll der Nord-Ostsee-Kanal sein, danach soll es Richtung Niederlande, evtl. Belgien, Frankreich, Spanien, Portugal, Madeira, Kanaren, Kap Verden, Atlantik Überquerung Karibik, Bermuda und über die Azoren zurück.

 

Aber wie heißt es so schön. Der Weg ist das Ziel! Wir warten ab und werden sehen wo uns der Wind hinbringt!!!

Dieser Beitrag hat 5 Kommentare

  1. Management

    Eh Ihr Lieben,
    wir wünschen euch alles Gute für die letzten Tage der Vorbereitung und für die Reise dann gutes Gelingen, super Wetter, tolle Erlebnisse und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel!
    Wir freuen uns auf eure Berichte!
    Carolyn, Bodo, Anna und Paula

  2. Anita

    Huhu ihr Lieben,
    mei is des aufregend!!!! Danke für die schönen Fotos:)…. wir drücken die Daumen fürs Ablegen und sind in Gedanken bei Euch ♡.
    Liebste Grüße Anita☆Alf

  3. Boxdorf

    Hallo ihr Lieben, wir freuen uns für Euch, dass euer großer Traum nun bald Wirklichkeit werden kann (auch wenn wir uns sicher noch mehr freuen, wenn ihr wieder gesund und munter zu Hause angekommen seid 🤭🤣). Genießt die Zeit, habt gutes Wetter und wunderschöne Erlebnisse, geht kein Risiko ein und passt auf Euch und vor allem auf die Kids auf. Ihr packt das schon! In Gedanken sind wir bei Euch.
    Liebe Grüße Antje & Matthias

  4. Claudia und Wolfgang Bullemer

    Liebe Tina, Tobias und Familie,
    dank Maja dürfen wir an Eurem Abenteuer teilnehmen.Wir wünschen Euch alles Glück der Welt.Überraschend ist für uns schon die Gemütlichkeit und Geräumigkeit der Kajüte. Ein wunderschönes Schiff.Es grüßen Euch ganz herzlich
    Claudia und Wolfgang Bullemer

  5. Ossi

    Hallo Tina,Hallo Tobi,
    nun habt Ihr für geraume Zeit Euren letzten Abend in den heimatlichen Gefilden.Morgen soll es nun,nach unendlichen Unwegbarkeiten,Gefühlsschwankungen etc., losgehen.In den letzen Tagen hat sich ja nun so Vieles zum Guten für Euch gewendet.Und wenn ich hier grad aus dem Fenster schau,dann ist dort herrlichster Sonnenschein.Uns das soll nunmehr symbolisch für Euer großes Abenteuer sein.Wir werden hier regen Anteil an Eurer Reise nehmen.
    Wir wünschen der gesamten Crew Wassermann alles erdenklich Gute,alles Glück dieser Welt und mögen somit Eure Wünsche/Vorstellungen in Erfüllung gehen.
    Beste Grüße aus KW von Ossi uns seiner Crew. Toi,Toi,Toi

Schreibe einen Kommentar